Natur bietet intensive „Hilfestellung“ an: Raus aus dem Kopf, rein in die Vielfalt der Natur.

Vor einiger Zeit sagte mir ein Kunde: „Ich kann Flipchart und Seminarraum nicht mehr sehen.“ Diese Aussage hat bei mir einen Schub ausgelöst: Ja, das Ergebnis ist entscheidend und das lässt sich auf unterschiedlichen Wegen erreichen. Und ich wählte andere, ergänzende Wege, die mir sehr entsprachen. Schon als Student hörte ich „Du bist ein NaturFreak“, weil ich einen so intensiven Bezug zur Natur lebe. Also lag nichts näher, als die Natur mit ins Boot zu holen.

Daraufhin wurden die verschiedenen Elemente der Outdoor-Beratung ausgewählt und zu einem effektiven Beratungsprozess zusammengesetzt. Und wie bei einem Fluss ist es auch in einem Unternehmen: „Alles im Fluss“ ist das Ziel, zum Beispiel bei Ihren Aufträgen, bei der Kommunikation und Information, beim Geld.
Und siehe da: Parallel entwickelt sich in den unterschiedlichen Märkten das Thema „Natur“, so dass der Faktor Natur immer mehr in den Fokus rückt. Wissenschaftler forschen, wie natürliche Umgebungen wie Landschaft, Wald, Seen, Flüsse uns Menschen und die Abläufe in unserem Körper positiv beeinflussen und die Ergebnisse sind überzeugend.

Das ganze Setting „Outdoorberatung und NaturCoaching“ gibt meiner Arbeit einen tieferen Sinn,  denn vieles macht die Natur vor: Schauen Sie sich die Strukturen von Baumkronen oder von Farnen an. Das können wir doch perfekt auf das Unternehmen übertragen: Entwickeln, Gestalten, Formen!

Innehalten und Weitergehen

Es geht um Verlangsamen, Entschleunigen, intensiv Hören, Erkennen, Spüren, Fühlen… Das sind wesentliche Elemente im NaturCoaching, denn oft werden Entscheidungen viel zu schnell getroffen. Tiefgang ist angesagt, damit ein stimmiger Weg entsteht. Dann gezielt losgehen. Und dabei unterstützt Sie die Natur und der NaturCoach.
Ein weiterer Grund, dass die Farbe „Grün“ passt: Nachhaltigkeit ist mir in der Beratung ein Anliegen.

  • Unternehmen unterstützen, die sinnstiftende und nachhaltige Leistungen erbringen.
  • Sinnvolle Arbeitsplätze fördern.
  • Freiraum und Lebensqualität für UnternehmerInnen und Mitarbeiter steigern.

Das sind alles Gründe, weshalb Landschaft, Bäume und Farne in den aktuellen Bildern der Webseite vertreten sind.